Die Fussballfans rund um die Welt haben die Fans von Celtic Glasgow zum Gewinner des zweiten FIFA-Fanpreises gewählt. Diese hatten im letzten Ligaspiel der Saison mit einer fantastischen Choreografie für Aufsehen gesorgt. Der letzte Spieltag fiel genau auf den 50. Jahrestag des Europapokal-Gewinns der Schotten 1967 in Lissabon. Die Fans des Klubs bereiteten aus diesem Anlass eine überwältigende Rundum-Choreografie vor, um auf diese Weise die “Lisbon Lions” zu ehren. Die Hoops gewannen das Spiel und schlossen damit die Meisterschaft ohne eine einzige Niederlage ab. Auf dem Weg zum nationalen Triple blieben sie auch im schottischen FA Cup und im Ligapokal unbesiegt.