Seit einigen Jahren steigt auch die Anerkennung für die besten Spielerinnen im Frauenfussball enorm an. Die Spielerinnen, die es nach ganz oben geschafft haben, strahlen weit über den Sport hinaus und inspirieren junge Mädchen rund um die Welt.

Carli Lloyd wurde in Zürich als The Best – FIFA-Weltfussballerin 2016 ausgezeichnet – eine Anerkennung für ihre Erfolge und Führungsqualitäten auf dem Spielfeld und ihre Vorbildfunktion abseits davon.

Eine Jury bestehend aus FIFA-Legenden aus allen FIFA-Konföderationen hat eine Vorauswahl mit zehn Namen für die Auszeichnung als The Best – FIFA-Weltfussballerin 2017 erstellt. Aus dieser Vorauswahl wählen wichtige Mitglieder der Frauenfussballgemeinde, nämlich Journalisten, Fans, Nationaltrainer/innen und -spielführerinnen, die Gewinnerin. Die drei Nominierten in der Endauswahl werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Frauenfussball-Expertinnen 

  • Mia Hamm (USA)
  • Maia Jackman (NZL)
  • Nadine Kessler (GER)
  • Jacqueline Shipanga (NAM)
  • Sissi (BRA)
  • Sun Wen (CHN)

Die Gewinner aller Auszeichnungen werden am 23. Oktober bei der Show zu den The Best FIFA Football Awards in London bekannt gegeben.