Nichtregierungsorganisationen aus Russland und Europa kamen anlässlich eines von der FIFA und adidas organisierten Workshops zusammen, um zu erörtern, wie man mit effektiven Trainingseinheiten positive Veränderungen im gesellschaftlichen Leben von Kindern mit Behinderungen bewirken kann.