Zahlreiche Stars des runden Leders stellen sich Woche für Woche den Fragen von FIFA.com oder äußern sich in anderen Medien zum aktuellen Geschehen oder vollkommen anderen Dingen. 

Grund genug, die besten Zitate der Fussballer unter der Woche zusammenzufassen. Lesen Sie selbst, welche Weisheiten, Sprüche oder Aussagen die Stars rund um den Globus von sich gegeben haben. Wir wünschen viel Spaß!

"Es ist die Konkurrenz zu anderen Weltklasse-Spielern wie Neymar, (Lionel) Messi, (Robert) Lewandowski oder (Gonzalo) Higuain. Man will selbst immer noch ein bisschen weiter oben sein. Du kannst dich nie ausruhen, weil dich die anderen dann überholen könnten. Natürlich kämpft man gegen die anderen - es ist aber kein richtiger Kampf sondern eher gesunder Konkurrenzkampf. Die besten Spieler orientieren sich an den besten Spielern. In der Formel 1 oder der NBA ist es nicht anders."
Cristiano Ronaldo gegenüber ESPN während seinen Besuchs in China VR

"Er hat eine große Erfahrung. Er ist ein wertvoller Spieler auf dem Platz, aber auch wichtig für das Team. Die jungen Spieler können von ihm profitieren und sich an ihm orientieren. Bisher erkennt man inn jedem Training und in jedem Testspiel, warum er einer der besten auf seiner Position ist."
Evertons Trainer Ronald Koeman über Wayne Rooney

"Ich vermisse ih sehr. Ich finde, er ist ein fantastischer Typ. Ich bin nicht der Mensch, der emotional wird, aber ich wurde es als er gegangen ist. Ich denke, er wird sehr gut sein für Everton und Everton wird ihm sehr gut tun."
Manchester Uniteds Trainer Jose Mourinho über Rooney

"Messi hat das Verlangen, jedes Spiel zu spielen, jeden Tag zu trainieren und hart zu arbeiten. Mittlerweile kreiert er einige Tore und ich denke, dass die Leute nicht genug über seine Leistung für das Team reden ... Messis Entwicklung ist noch nicht vorbei, er ist ein unglaublicher Spieler."
Thierry Henry bei Barça TV über Lionel Messi

"Ich wurde mit 16 Jahren Verteidiger. Vorher spielte ich als defensiver Mittelfeldspieler und ich habe sogar ein paar Spiele als Stürmer bestritten. Aber mein Jugendtrainer Carlo Perrone sagte mir damals, dass wenn ich was erreichen möchte im Fussball, dann muss ich Innenverteidiger werden."
AC Milans Neuverpflichtung Leonardo Bonucci gegenüber Milan TV

Australiens Verteidigerin Steph Catley lobt den historischen Sieg über die USA

"Ich werde immer an ihn denken. Aber wir müssen weitermachen. Er wird nun etwas neues machen und wir auch. Aber das wird kein Problem werden, auch wenn es schwer werden wird ohne ihn. Er ist ein richtiger Freund."
Roma-Kapitän Daniele De Rossi über Francesco Totti

Klinsmann senior hat eine besondere Bindung zum Klub, ist selbst Hertha-Mitglied. Mein Vater Siegfried war immer großer und treuer Hertha-Fan. Hertha ist und bleibt für uns Klinsmänner ein ganz besonderer Klub – und dass mein Sohn Jonathan jetzt dort spielt, würde den Opa mit besonderem Stolz erfüllen."
Jürgen Klinsmann über den Wechsel seines Sohnes Jonathan zu Hertha BSC

"Dieses Jahr könnte meine letzte Saison sein und das ist wirklich elektrisierend. Ich möchte die verschiedenen Aspekte genießen, so wie alle Erfahrungen. Wenn du auf einen Platz gehst und weißt, dass es das letzte Mal ist, schätzt du die Schönheit mehr und möchtest dich an die Emotionen dein ganzes Leben lang erinnern."
Juventus Turins Gianluigi Buffon

"Mir kommt als Erstes Oliver Kahn in den Sinn, eine der größten Persönlichkeiten des Weltfussballs. Er hat für mich immer den FC Bayern und die Mentalität des Niemals-Aufgebens repräsentiert. Oliver Kahn hat einen sehr starken Charakter, er wollte immer gewinnen. Das verbinde ich mit diesem Verein. In München sind viele Spieler zu Legenden geworden."
Bayern Münchens Neuverpflichtung James Rodriguez über Oliver Kahn

"Wir haben eine große Chance, dieses Jahr die Liga zu gewinnen. Letztes Jahr war gut für meine Entwicklung und darauf möchte ich aufbauen. Ich  fühle keinen Druck von den Fans oder den Medien. Ich kann mir nur selbst Druck machen, aber ich versuche die Dinge zu ruhig wie möglich anzugehen." 
Borussia Dortmunds Christian Pulisic 

USA-Trainer Bruce Arena feiert mit seinen Spielern den Gewinn des CONCACAF Gold Cup