Fédération Internationale de Football Association (FIFA)

FIFA-Strasse 20
P.O. Box
8044 Zürich
Schweiz

Definitionen der Begriffe in diesen Richtlinien zum Datenschutz finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen unter http://www.fifa.com/legal/tos.html. Lesen Sie bitte die folgenden Hinweise, um Näheres über unsere Datenschutzrichtlinien und die Art und Weise zu erfahren, in der wir Ihre Daten verwenden, bevor Sie die digitalen Plattformen der FIFA benutzen.

Das vorliegende Dokument ist eine Übersetzung der Originalversion in englischer Sprache. Bei Rechtsstreitigkeiten ist einzig die englische Version maßgeblich.

Ausgabedatum dieser Datenschutzrichtlinien: November 2013

Internationale Übertragung von Daten

DIE VERARBEITUNG DER DATEN ERFOLGT IN DER SCHWEIZ. DIE DATEN KÖNNEN JE NACH STANDORT VON ANGESCHLOSSENEN UNTERNEHMEN, GESCHÄFTSPARTNERN UND ANDEREN ORGANISATIONEN, DIE IM RAHMEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIEN ZUGANG ZU SOLCHEN DATEN HABEN, AN ANDEREN ORTEN GESPEICHERT UND VERWENDET WERDEN (WOZU UNTER ANDEREM LÄNDER GEHÖREN KÖNNEN, DIE NICHT DENSELBEN GRAD AN DATENSCHUTZ BIETEN WIE DAS LAND, IN DEM SIE DIE ANGABEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN). DURCH DEN ZUGRIFF AUF DIE ODER DIE NUTZUNG DER DIGITALEN PLATTFORMEN DER FIFA ODER DER ÜBERTRAGUNG PERSÖNLICHER DATEN AN UNS STIMMEN SIE AUSDRÜCKLICH DIESEM DATENTRANSFER UND ALLEN ENTSPRECHENDEN NUTZUNGEN ZU.

Datenerfassung und -nutzung

Die FIFA erfasst Daten in erster Linie, um die digitalen Plattformen der FIFA und die Leistungsangebote, Funktionen und FIFA-Inhalte bereitzustellen und zu verbessern, Ihre Mitgliedschaft zu verwalten und um den Nutzern eine einfache, unkomplizierte Bewegung auf den digitalen Plattformen der FIFA zu ermöglichen.

Art und Umfang der erfassten Daten

Die FIFA erfasst Daten, wenn Sie ein Benutzerkonto einrichten und wenn Sie an Transaktionen, Promotionsaktionen oder Gewinnspielen teilnehmen. Die erfassten persönlichen Daten können u.a. Folgendes umfassen: E-Mail-Adresse, Nachname, Vorname, Wohnsitzland, Geburtsdatum, Geschlecht, Benutzername, Passwort, ausdrückliche Zustimmung zur Teilnahme an Spielen und bevorzugte Inhalte. Für die Durchführung bestimmter Transaktionen über die digitalen Plattformen der FIFA werden möglicherweise zusätzlich Ihre Kreditkartennummer und Rechnungsdaten abgefragt.

Cookies

Wenn Sie die digitalen Plattformen der FIFA besuchen, nutzen wir so genannte "Cookies", um bestimmte Informationen zu erfassen. Cookies sind kleine Dateien, die auf die Festplatte eines Computers übertragen werden, damit Angaben wie Registrierungs-IDs und Passwörter ausgelesen werden können. Normalerweise enthält ein Cookie den Namen der Domäne, aus dem der Cookie stammt, die "Lebenszeit" des Cookies, und verschiedene weitere Werte.

Ferner nutzen wir so genannte "Session-ID-Cookies", um bestimmte Funktionen der digitalen Plattformen der FIFA zu ermöglichen, um zu erfahren, wie Sie die digitalen Plattformen der FIFA nutzen und um die Gesamtnutzung durch die Nutzer der digitalen Plattformen der FIFA sowie das Datenaufkommen der einzelnen Bereiche der digitalen Plattformen der FIFA zu erfassen. Solche "Session-ID-Cookies" werden anders als dauerhafte Cookies von ihrem Computer gelöscht, wenn Sie sich von den digitalen Plattformen der FIFA abmelden und den Browser oder die FIFA-App schließen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies jederzeit durch Anpassung der Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser blockieren können.

Um herauszufinden, wie Sie Cookies aktivieren und deaktivieren können, öffnen Sie das "Hilfe"-Menü in der Menüleiste Ihres Browsers und suchen Sie nach dem Stichwort "Cookies".  Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht alle Bereiche der digitalen Plattformen der FIFA oder nicht alle Funktionen des Leistungsangebots nutzen können, wenn Sie Cookies blockieren.

Andere Drittanbieter, die Werbeangebote auf oder innerhalb der digitalen Plattformen der FIFA präsentieren, können ebenfalls Cookies auf Ihrem Rechner speichern und nutzen, um auf Ihren Computer zugreifen. Bitte beachten Sie in diesen Fällen die jeweiligen Websites dieser Drittanbieter und deren Datenschutzerklärungen und nehmen Sie die jeweiligen Regelungen für Erfassung, Nutzung und Offenlegung persönlicher Daten durch deren Cookies zur Kenntnis.

Automatisch erfasste Daten

Die FIFA erfasst automatisch bestimmte Daten über Ihren Computer, wenn Sie die digitalen Plattformen der FIFA besuchen, unabhängig davon, ob Sie ein Benutzerkonto eingerichtet haben oder nicht. So erfasst die FIFA beispielsweise Ihre IP-Adresse, den verwendeten Webbrowser und die verweisende Website. Wir erfassen möglicherweise auch Daten über Ihren Standort und Ihre Online-Aktivitäten auf den digitalen Plattformen der FIFA. Die Erfassung der Daten hilft der FIFA, die angezeigten Inhalte an Ihr Nutzungsverhalten anzupassen und die Nutzung der digitalen Plattformen der FIFA und des Leistungsangebots durch Sie zu verfolgen und zu analysieren. Diese Daten werden auch für die technische Administration der digitalen Plattformen der FIFA sowie für die Optimierung der Nutzerfreundlichkeit und der Funktionalität der digitalen Plattformen der FIFA verwendet.

Nutzung der Daten

Die FIFA nutzt Rechnungsdaten (wie Name des Karteninhabers, Kreditkartennummer und Ablaufdatum), zum Abschluss von Transaktionen, die auf den digitalen Plattformen der FIFA durchgeführt werden.

Ihre Daten werden weiterhin für folgende allgemeine Zwecke genutzt: Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste und Leistungsangebote; Verwaltung Ihres Benutzerkontos, einschl. Verarbeitung von Rechungen; allgemeine Kommunikation mit Ihnen; Beantwortung Ihrer Fragen und Kommentare; Benachrichtigung über Sonderangebote, die für Sie interessant sein könnten; Verhinderung potenziell unzulässiger oder illegaler Aktivitäten; Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen unter http://www.fifa.com/legal/tos.html und gemäß den Ihnen bei der Erfassung beschriebenen Zwecke.

Die gesammelten Daten werden zur Anpassung der Werbung genutzt. Durch Ihre Nutzung der digitalen Plattformen der FIFA räumen Sie der FIFA ausdrücklich das Recht ein, Ihre Daten zu erfassen und zu verarbeiten, insbesondere für die Anpassung des Leistungsangebots und die Anpassung von Werbung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit durch Löschen Ihres Benutzerkontos widerrufen.

Phishing

Die FIFA nimmt Identitätsdiebstahl und die als "Phishing" bekannte Praxis sehr ernst. Der Schutz Ihrer Daten vor Identitätsdiebstahl hat höchste Priorität. Wir werden niemals Ihre Kreditkartendaten, Ihre Benutzerkonto-ID, ihr Anmeldepasswort oder Ausweisnummern in ungesicherten oder unverlangten E-Mail-Nachrichten oder Telefongesprächen abfragen.

Datenübermittlung an Dritte und Offenlegung

Die FIFA kann in folgenden Fällen persönliche Daten an Dritte übermitteln:

a)   Wenn Sie der Datenübermittlung zugestimmt haben; oder

b)   Wenn wir Ihre Daten übermitteln müssen, um ein von Ihnen angefordertes Produkt oder eine von Ihnen angeforderte Leistung bereitzustellen; oder

c)   Wenn wir die Daten Unternehmen zur Verfügung stellen, die für die FIFA tätig sind und Geheimhaltungsvereinbarungen unterzeichnet haben; oder

d)   Wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt; oder

e)   Wenn wir es nach eigenem Ermessen für notwendig halten, Maßnahmen zur Untersuchung oder Verhütung von illegalen Aktivitäten, betrügerischen Handlungen, Notsituationen in Zusammenhang mit potenziellen Bedrohungen der körperlichen Sicherheit von Personen, oder Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen der FIFA unter http://www.fifa.com/legal/tos.html zu ergreifen oder wenn dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sicherheit

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung der digitalen Plattformen der FIFA sicher fühlen. Dazu haben wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre persönlichen Daten vor versehentlichem Verlust und unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung, Änderungen oder Offenlegung zu schützen. Allerdings ist das Internet ein offenes System und wir können nicht garantieren, dass unbefugte Dritte niemals in der Lage sein werden, diese Maßnahmen zu umgehen oder Ihre persönlichen Daten zu unzulässigen Zwecken zu verwenden.

Wenn Sie per E-Mail mit der FIFA kommunizieren, beachten Sie bitte, dass die Vertraulichkeit beim Versenden von E-Mails über das Internet unter Umständen nicht gewährleistet ist. Wenn Sie vertrauliche E-Mail-Nachrichten unverschlüsselt versenden, sollten Sie sich daher dieses Unsicherheitsfaktors bewusst sein und Sie nehmen in Kauf, dass die Vertraulichkeit im Internet möglicherweise nicht gewährleistet ist.

Ihr Recht zum Zugriff auf Daten

Sie sind berechtigt, die über Sie gespeicherten Daten einzusehen. Hierzu verwenden Sie bitte das Kontaktformular unter http://de.fifa.com/contact/form.html. Sie werden unter Umständen aufgefordert, Ihre Identität nachzuweisen und eine Bearbeitungsgebühr für die Erstellung einer Kopie der von uns gespeicherten Daten zu zahlen. Wir weisen darauf hin, dass wir unter bestimmten Umständen den Zugang zu Ihren Daten verweigern können, wenn wir im Rahmen aktueller Datenschutzgesetze hierzu berechtigt sind.

Aktualisierung und Löschung Ihrer Daten

Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit über Ihr Benutzerkonto auf den digitalen Plattformen der FIFA einsehen, berichtigen, aktualisieren, verändern oder löschen. Wir werden Ihrem Gesuch nach Löschung Ihrer Daten nachkommen, wenn wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, den Eintrag zu speichern (für angemeldete Benutzer: http://www.fifa.com/theclub/myprofile/profile/edit.htmx oder über die FIFA-App).


Links zu anderen Websites

Andere Websites, auf die möglicherweise von Teilen der digitalen Plattformen der FIFA verwiesen wird, unterliegen nicht diesen Datenschutzbedingungen. Wenn Sie auf einen Werbelink oder auf einen anderen Link zu einem Drittanbieter klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Die FIFA hat keine Kontrolle über solche Websites von Drittanbietern und rät Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Websites einzusehen, so dass Sie davon Kenntnis haben, wie diese persönliche Daten erfassen, nutzen und offenlegen.

Richtlinien in Bezug auf Kinder

Wir erfassen nicht wissentlich identifizierbare persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. Falls Sie als Elternteil oder gesetzlicher Vertreter eines Kindes Kenntnis davon erlangen, dass ein Kind unter 13 Jahren oder ein Schutzbefohlener unter 13 Jahren uns ohne Ihre Zustimmung persönliche Daten übermittelt hat, sollten Sie das Konto löschen (siehe: Aktualisierung und Löschung Ihrer Daten). Wenn wir Kenntnis davon erlangen, dass ein Kind unter 13 Jahren uns ohne Zustimmung der Eltern/gesetzlichen Vertreter persönliche Daten übermittelt hat, löschen wir diese Daten aus unseren Datenbeständen.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien

Diese Richtlinien können von Zeit zu Zeit abgeändert werden. Wenn wir die Datenschutzrichtlinien in irgendeiner Weise abändern, wird eine aktualisierte Version auf dieser Seite der FIFA-Website veröffentlicht. Die FIFA-Website und/oder die FIFA-App kann/können Benachrichtigungen über Änderungen der Nutzungsbedingungen oder anderer Belange auch durch die Anzeige von Mitteilungen oder Links zu Mitteilungen allgemein auf den digitalen Plattformen der FIFA bereitstellen.

Rechtliche Zuständigkeit und anwendbares Recht

Diese Datenschutzrichtlinien und die Beziehung zwischen Ihnen und der FIFA unterliegen Schweizer Recht, ungeachtet der Grundsätze zur Handhabung von Gesetzeskollisionen.

Alle Streitigkeiten in Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen sind vor dem Handelsgericht in Zürich beizulegen.