Fédération Internationale de Football Association (FIFA)
FIFA-Strasse 20
P.O. Box
8044 Zürich
Schweiz

Dieser Software-Endnutzer-Lizenzvertrag ist eine rechtswirksame Vereinbarung zwischen FIFA und dem Endnutzer der mitgelieferten Software und Quelldateien (zusammen " SOFTWARE" genannt). Sie müssen diesen Endnutzer-Lizenzvertrag sorgfältig lesen und alle im Anschluss aufgeführten Bedingungen annehmen, bevor Sie berechtigt sind, die Software herunterzuladen, zu installieren und zu verwenden. Durch Herunterladen der Software vereinbaren Sie, Lizenznehmer dieses Endnutzer-Lizenzvertrages zu werden und erklären sich einverstanden, sich an alle darin enthaltenen Bedingungen zu halten. Wenn Sie nicht bereit sind, sich an alle diese Bedingungen zu halten, klicken Sie "Abbrechen" ("CANCEL") und laden Sie die Software nicht auf Ihren Computer.

Durch Klicken des Schaltfelds "Ich akzeptiere" ("I ACCEPT"), erteilt FIFA Ihnen (" LIZENZNEHMER") eine einfache, nicht übertragbare und beschränkte Lizenz zum Herunterladen, Installieren und Verwenden der SOFTWARE unter strenger Einhaltung der Bedingungen dieses Endnutzer-Lizenzvertrages.

Der LIZENZNEHMER darf die SOFTWARE nur auf dem Festspeichermedium des LIZENZNEHMERS und ausschließlich zur persönlichen, nicht-kommerziellen Nutzung durch den LIZENZNEHMER herunterladen und installieren. Der LIZENZNEHMER darf die SOFTWARE nicht kopieren oder auf ein anderes Festspeichermedium übertragen, und darf die SOFTWARE nicht für kommerzielle Zwecke irgendwelcher Art verwenden oder eine solche Verwendung zulassen.

Der LIZENZNEHMER darf die SOFTWARE nicht auseinanderbauen oder dekompilieren, keinem Reverse Engineering unterziehen, nicht übersetzen, anpassen, verändern, verpachten, vermieten, umverteilen, unterverpachten oder unterlizenzieren und darf keine abgeleiteten Werke von der SOFTWARE anfertigen. Der LIZENZNEHMER darf die SOFTWARE nicht auf öffentlichen Anschlagtafeln, ftp-Sites, Websites, Chat-rooms oder in anderen der Öffentlichkeit zur Verfügung stehenden Medien anzeigen.

Die SOFTWARE wird "in der vorliegenden Form" zur Verfügung gestellt, ohne dass dem LIZENZNEHMER irgendwelche (ausdrückliche oder stillschweigende) Gewährleistungen irgendwelcher Art erteilt werden, einschließlich u.a. stillschweigender Gewährleistungen zufriedenstellender Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Der LIZENZNEHMER akzeptiert hiermit unwiderruflich, dass er allein für alle Verluste, Schäden, Kosten und Auslagen verantwortlich ist, die ihm durch und/oder in Zusammenhang mit dem Herunterladen, der Installation und/oder der Nutzung der SOFTWARE entstehen. Die FIFA (einschließlich deren Lieferanten, Händler, Vertriebsagenten, Vertreter und Mitarbeiter) schließt jegliche Haftung für Verluste, Schäden, Kosten und Auslagen jedweder Art aus, die in Zusammenhang mit diesem Endnutzer-Lizenzvertrag, der SOFTWARE, deren Herunterladen, Installation, Nutzung oder anderweitig entstehen, und schließt ausdrücklich jede Haftung für mittelbare Schäden, Sonder-, Neben- oder Folgeschäden oder Verluste irgendwelcher Art aus.

Die FIFA ist und bleibt jederzeit alleinige Eigentümerin aller geistigen Eigentumsrechte und anderen Rechte (ungeachtet davon, ob diese Rechte eigentumsrechtlich geschützt sind oder nicht), die bezüglich der SOFTWARE existieren oder die in Zusammenhang mit der SOFTWARE verwendet werden. Die in der SOFTWARE enthaltenen Warenzeichen und Logos (einschließlich "FIFA" und "FIFA.com™") sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von FIFA in der Schweiz und anderen Ländern. In der SOFTWARE gezeigte Warenzeichen, Markennamen, Bilder, Produktnamen und Logos Dritter können die Warenzeichen oder eingetragenen Warenzeichen deren jeweiligen Eigentümer sein.

FIFA kann diesen Endnutzer-Lizenzvertrag jederzeit beenden, wenn der LIZENZNEHMER gegen Bedingungen dieses Endnutzer-Lizenzvertrages verstößt, und der LIZENZNEHMER hat die SOFTWARE daraufhin unverzüglich von seinem Festspeichermedium zu de-installieren und zu löschen. Der LIZENZNEHMER kann diesen Endnutzer-Lizenzvertrag jederzeit durch De-Installieren und Löschen der SOFTWARE (zusammen mit allen zulässigen Kopien davon) von seinem Festspeichermedium beenden.

Dieser Endnutzer-Lizenzvertrag unterliegt Schweizer Gesetzen und ist demgemäss auszulegen, und der LIZENZNEHMER unterwirft sich hiermit unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichtshöfe von Zürich 1.