• Die 32 besten Spieler der Welt ermitteln vom 16. bis 18. August ihren Sieger
  • Nach New York 2016 ist nun London Austragungsort des Grand Final
  • FIFA.com erklärt den Ablauf des Turniers

In London kommen die 32 besten FIFA17-Spieler der Welt zusammen, um im Rahmen des dreitägigen Turniers den Nachfolger von Mohamad Al-Bacha, Champion von 2016, zu ermitteln. Begonnen hat die Qualifikation bereits im November – mit über sieben Millionen Spielerinnen und Spielern online.

Und so geht es
Die 32 Spieler werden in zwei Divisionen aufgeteilt, eine für die Playstation 4 und eine für die Xbox. Jede Division besteht wiederum aus zwei Gruppen mit acht Spielern, die am ersten Spieltag gegeneinander antreten. Die vier Erstplatzierten kommen weiter ins Viertelfinale, das am Tag darauf stattfindet.

Der dritte und letzte Turniertag schließlich steht ganz im Zeichen der beiden Endspiele in den Divisionen, deren Sieger dann im Kampf um den Titel aufeinander treffen.

Seien Sie live dabei!
Während der drei Turniertage ist FIFA.com vor Ort, damit die Fans rund um die Welt das Geschehen live verfolgen können. Wir bieten Analysen, Interviews und Videos. Sie können die Begegnungen im Livestream verfolgen, sich in unserem Live-Blog in Echtzeit informieren und unter dem Hashtag # FIWC17 auf Twitter und Facebook mitdiskutieren.

Ablauf
16. August: Gruppenphase (12.00 Uhr bis 19.00 Uhr Ortszeit)
17. August: K.o.-Runde (12.00 Uhr bis 19.00 Uhr)
18. August: Finale der Divisionen und Endspiel (16.30 Uhr bis 18.30 Uhr)

Preisgeld
Sieger: USD 200.000 und Einladung zu den The Best FIFA Football Awards 2017
Finalist: USD 40.000
3. und 4. Platz: USD 5.000
5. bis 8. Platz: USD 2.500
9. bis 16. Platz: USD 1.000