FIFA-Kongress 2016

FIFA Ballon d'Or 2015

Folge uns auf

FIFA-Turniere

Über die FIFA

Medien

Die Schiedsrichterkommission der FIFA hat insgesamt 88 Offizielle aus mehr als 40 Ländern für die Olympischen Fussballturniere von Rio de Janeiro 2016 benannt.

FIFA 1904

FIFA 1904 ist ein monatlich erscheinendes Magazin, dass es sowohl in gedruckter Form als auch als kostenlose Online-Publikation geben wird. Das 68-seitige Magazin präsentiert Hintergrundberichte, Interviews, Fussballnachrichten und -geschichten aus aller Welt. Die Online-Ausgabe ist für alle Fussballfans verfügbar - direkt hier auf FIFA.com.

Wofür wir stehen

Verbände

Im Blickpunkt:

FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste-

FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste

RanglistenplatzTeamPunkte+/-Positionen
1ARGArgentinien15320
2BELBelgien13640
3CHIChile13530
4COLKolumbien13370
5GERDeutschland13090
6ESPSpanien12770
LETZTE AKTUALISIERUNG: Donnerstag 05 Mai 2016

FIFA.com Club

Der Offizielle Online-Store

Die letzten Kommentare

Carbidkalk
Carbidkalk (Deutschland)
Paraguay go!!!

Fussball-Historie

Spieler

Moore: Englands Idol

Bobby Moore gilt gemeinhin als einer besten Fussballer in der Geschichte Englands, der nicht nur auf dem Rasen eine Vorbildfunktion darstellte. Am 12. April 2016 wäre er 75 Jahre alt geworden. FIFA.com erinnert an Englands WM-Kapitän beim Titelgewinn 1966.

WM-Spiele

Maradona und seine Mitstreiter erringen den Ruhm

Mit dem Sieg im Finale der FIFA WM 1986 gegen Deutschland ging Diego Maradona in die Geschichte ein. Es war ein Spiel, in dem die Albiceleste bewies, dass sie mehr war als ein Held und zehn Statisten.

Videos

Interview mit Liverpool-Duo

Alan Kennedy und Phil Neal, die zwei ehemaligen Außenverteidiger des FC Liverpool, sprachen mit FIFA.com über die großen Erfolge im Europapokal der Landesmeister in den 70er und 80er Jahren.

WM-Qualifikationsspiele

Irak schreibt mit Sieg gegen Syrien Geschichte

Wir denken noch einmal an die Partie zurück, mit der Irak am 29. November 1985 seine erste Teilnahme an einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ perfekt machte. Der legendäre ehemalige Stürmer Ahmed Radhi erinnert sich an den Sieg gegen Syrien nach Hin- und Rückspiel.

FIFA-Partner