London war der Schauplatz des abschließenden FIFA-Fussballgipfels, bei dem auch FIFA-Präsident Gianni Infantino sowie Marco van Basten, Leitender Beauftragter der FIFA für technische Entwicklung, zu den Rednern zählten. Auf der Agenda standen so wichtige Themen wie der Aktionsplan "FIFA 2.0", die Fussballförderung, die Rolle von Compliance, die technische Entwicklung und Jugendförderung sowie die Zukunft der Jugendwettbewerbe der FIFA.