Gemäß FIFA-Reglement zur Arbeit mit Vermittlern sowie FIFA-Zirkular-Nr. 1519 hatten die FIFA-Mitgliedsverbände bis zum 30. März 2016 ihren ersten Bericht zur Tätigkeit von Spielervermittlern auf ihrem Gebiet vorzulegen.

Wie in FIFA Zirkular-Nr. 1519 festgelegt, hat die FIFA-Disziplinarkommission die Integritäts- und Konformitätsabteilung von FIFA TMS damit beauftragt, "die ordentliche Durchsetzung der Mindeststandards durch die Mitgliedsverbände nach Massgabe des Vermittlerreglements zu überwachen und zu den Ergebnissen aller getroffenen Massnahmen detailliert Bericht zu erstatten".

Während des vergangenen Jahres hat die Integritäts- und Konformitätsabteilung von FIFA TMS die Mitgliedsverbände kontaktiert, von ihnen die entsprechenden Berichte eingeholt und festgestellt, welche Angaben diese jeweils enthalten.

Auf Grundlage von Berichten, welche die Abteilung Data & Report bei FIFA TMS veröffentlicht, und hier insbesondere die Berichte "Spielervermittler in Internationalen Transfers 2016" sowie "Globaler Transfermarkt-Bericht 2017", finden Sie nachfolgend die Links zu den Berichten derjenigen Mitgliedsverbände, in denen Klubs die meisten Vermittler beschäftigen und die höchsten Vermittlerprovisionen zahlen.

* Österreich (Österreichischer Fussball-Bund)

* Belgien (Union Royale Belge des Sociétés de Football-Association)

* Brasilien (Confederação Brasileira de Futebol)

* Kroatien (Kroatischer Fussballverband)

* Dänemark (Dansk Boldspil-Union)

* England (The Football Association Ltd.)

* Frankreich

* Deutschland (Deutscher Fussball-Bund)

* Italien (Federazione Italiana Giuoco Calcio)

Liste aller registrierten Spielervermittler

Konsolidierte Gesamtzahl der vereinbarten Vergütung durch die in den jeweiligen Profiligen organisierten Klubs:

Einzeltransaktionen:

* Japan (Japanischer Fussballverband)

* Mexiko (Federación Mexicana de Fútbol Asociación, A.C.)

* Nigeria (Nigerianischer Fussballverband)

* Norwegen (Norges Fotballforbund)

* Portugal (Federação Portuguesa de Futebol)

* Schottland (The Scottish Football Association)

* Serbien (Serbischer Fussballverband)

* Spanien

* Schweden (Svenska Fotbollförbundet)

* USA (U.S. Soccer Federation)

Die FIFA gewährleistet nicht die Richtigkeit und Vollständigkeit der von den jeweiligen Mitgliedsverbänden veröffentlichten Angaben. Im Ergebnis sind die maßgeblichen Referenzen und Links daher ohne jede Verbindlichkeit.