In der afrikanischen Qualifikation für die FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Kolumbien 2016 konnten sich Ägypten, Marokko und Mosambik die heiß begehrten Tickets zur Endrunde sichern.