Die Mannschaften, die am 1. Oktober in Cali um den Titel bei der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft spielen, stehen schon einige Tage fest, heute wurden auch die Schiedsrichter bekanntgegeben, die diese Partie (sowie das Spiel um Platz drei) leiten werden. Der Spanier Fernando Gutierrez Lumbreras wird das Finale zwischen Russland und Argentinien pfeifen.

Es wird sein letztes Spiel als Schiedsrichter sein, da er im Anschluss seine Karriere beendet. Daniel Fernando Rodriguez Bordon aus Urguguay und Nurdin Bukuev aus Kirgisistan werden ihm zur Seite stehen. 

Die Aufsicht über das Spiel um Bronze zwischen Iran und Portugal hat der Italiener Alessandro Mafler.