FIFA eClub World Cup

eClub World Cup: 16 Teams qualifiziert

(FIFA.com)
FIFA eClub World Cup
© FIFA.com

Nach einem actiongeladenen Wochenende in der Online-Qualifikation stehen nun die 16 Teams für den ersten FIFA eClub World Cup fest, der am 19. und 20. Mai ausgespielt wird. Der Austragungsort – eine Hochburg des eSports – wird in Kürze bekannt gegeben.

Nach der erfolgreichen Pilot-Auflage 2017 ist der neue FIFA eClub World Cup das erste teambasierte FIFA-Event. Bei dem Turnier spielen Teams aus je zwei Spielern um Teilnahmeplätze bei den FIFA 18 Global Series Playoffs, die wiederum in das prestigeträchtigste Turnier des FIFA-Kalenders münden, das Grand Final des FIFA eWorld Cup 2018, wo für einen der Millionen Gamer der Traum vom Weltmeistertitel wahr wird.

DIE QUALIFIZIERTEN TEAMS

Arte Virtual FC
Brondby IF (als Titelverteidiger automatisch qualifiziert)
BU e-sports
Falcons eSport
FC Basel 1893
FC Schalke 04 Esport
Hashtag Academy
Host City Club (als Gastgeber automatisch qualifiziert, Bekanntgabe in Kürze auf FIFA.com)
Lightning Pandas
Method
Mkers
TEAM ENVY
Transfermarkt eSports
UNILAD
VfL Bochum 1848
Xolos de Tijuana

ZAHLEN UND FAKTEN
116 Teams aus Afrika, Amerika, Asien, Europa und Ozeanien waren in der Online-Qualifikation vertreten und hofften darauf, es zum FIFA eClub World Cup 2018 zu schaffen.

200 Stunden FIFA wurden am Qualifikationswochenende gespielt.

996 Spiele in drei Tagen wurden ausgetragen, um die 14 Teams zu ermitteln, die neben dem gastgebenden Klub und Brondby IF, dem interaktiven Club-Weltmeister des vergangenen Jahres, beim wichtigsten Klubturnier teilnehmen.

4.304 Tore wurden am Qualifikationswochenende erzielt, was einer Quote von 4,3 Toren pro Spiel entspricht.

WIE GEHT ES WEITER?
Welches Team wird die 15 Herausforderer zum Finalturnier in seiner Heimatstadt empfangen? Der gastgebende Klub wird in Kürze auf FIFA.com bekannt gegeben. Das Turnier findet am 19. und 20. Mai statt und wird auf allen Kanälen der FIFA live übertragen. Die vier besten Teams beim eClub World Cup erhalten einen Startplatz bei den FIFA 18 Global Series Playoffs.

Verfolgen Sie den FIFA eWorld Cup auf Twitter und Facebook. Unsere Videos können Sie auf dem offiziellen YouTube-Kanal der FIFA sehen.

Empfohlene Artikel

FIFA Interactive World Cup

FIFA eClub World Cup™ für Mai angekündigt

10 Apr 2018

FIFA Interactive World Cup

J.LEAGUE startet die Suche nach dem FIFA-Champion

08 Mrz 2018

FIFA Interactive World Cup

Major League Soccer jetzt in der eSports-Elite dabei

16 Jan 2018