Vom 19. bis 21. September trafen sich 72 Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten aus ganz Europa am Sitz der FIFA in Zürich, um an einem dreitägigen Seminar der UEFA-Kandidaten für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ und die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ teilzunehmen.