Am 2. Oktober 2017 hat das Internationale Zentrum für Sportwissenschaften (Centre international d'étude du sport – CIES) offiziell die Bewerbungsfrist für die 19. Auflage des FIFA-Master-Aufbaustudienganges (2018-2019) eröffnet.

Der FIFA-Master-Studiengang wurde vom CIES in Partnerschaft mit der De Montfort-Universität in Leicester (England), der SDA Bocconi School of Management in Mailand (Italien) und der Universität von Neuenburg (Schweiz) als internationaler Masterstudiengang für Management, Recht und Geisteswissenschaften im Sportbereich ins Leben gerufen.

Mehr als 90 Prozent der bisherigen 475 FIFA-Master-Absolventen sind in der Sportindustrie tätig. Damit erreicht das Ausbildungsprogramm alle Kontinente und Nationen. Unsere Absolventen arbeiten beispielsweise für den Weltfussballverband (FIFA), das Internationale Olympische Komitee (IOC), den Weltpferdesportverband (FEI), den Weltvolleyballverband (FIVB), den europäischen Fussballverband (UEFA), den asiatischen Fussballverband (AFC), die Major League Soccer (MLS), den italienischen Fussballverband (FIGC), die NBA, Juventus Turin, den FC Barcelona, Manchester City und das Formel-Eins-Team Sauber.

Seit seiner Einführung wurde der FIFA-Master mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt. Das Magazin Sport Business International führte ihn 2014 als weltweit bestes Aufbaustudium im Sportmanagement auf. Der FIFA-Master wurde zudem als erster und einziger Aufbaustudiengang in dieser unabhängigen Rangliste fünf Mal (nämlich 2012, 2013, 2014, 2015 und 2017) als bester Kurs in Europa ausgezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist für die 19. Auflage des FIFA-Master-Aufbaustudiums am Freitag, 5. Januar 2018, um 12:00 Uhr mittags (CET) endet.

Jetzt bewerben!