Beim FIFA Konföderationen-Pokal 2013 im eigenen Land war Brasiliens Sturmspitze gerade erst 21 Jahre alt. Neymars Treffer in der dritten Minute des Eröffnungsspiels gegen Japan war dennoch bereits sein 21. Tor für die Seleção.