Media Release

Fédération Internationale de Football Association
FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland
Tel: +41-(0)43-222 7777
Tunier der Champions live erleben

Karten für den FIFA Konföderationen-Pokal jetzt auf FIFA.com erhältlich

(FIFA.com)
Cristiano Ronaldo invites you to purchase tickets for the FIFA Confederations Cup 2017
© FIFA.com

Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777 - Fax: +41-(0)43.222 7879

108 Tage vor dem Eröffnungsspiel des FIFA Konföderationen-Pokals sind ab heute (1. März 2017) um 12 Uhr MEZ (14 Uhr Moskauer Zeit) auf FIFA.com/tickets wieder Karten erhältlich. Im Gegensatz zur letzten Verkaufsphase vergibt die FIFA alle Karten, auch jene der Kategorie 4, die Einwohnern Russlands vorbehalten sind, und Spezialtickets für Menschen mit Behinderung, Menschen mit beschränkter Mobilität und adipöse Menschen, diesmal in Echtzeit, d. h. nach Eingang der Bestellungen.

Die Verkaufsphase dauert bis am 5. April 2017 um 12 Uhr MEZ (13 Uhr Moskauer Zeit). Die in dieser Verkaufsphase erworbenen Tickets werden den Fans in den Wochen vor dem Turnier kostenlos per Kurier zugestellt.

Beim Tunier der Champions treffen in der Gruppe A Gastgeber Russland, Mexiko (Gewinner des CONCACAF Gold Cup), Neuseeland (Gewinner des OFC-Nationen-Pokals) und Portugal (Gewinner der UEFA EURO) aufeinander, in der Gruppe B Weltmeister Deutschland, Chile (Gewinner der Copa América), Australien (Gewinner des Asien-Pokals) und der frisch gekürte Afrikameister Kamerun.

"Fans auf der ganzen Welt können sich auf FIFA.com/tickets ganz einfach Tickets sichern und so die weltbesten Fussballer bei einem wahren Festival der Meister hautnah erleben. Aufgrund des Wettbewerbsformats geht es in jedem Spiel um sehr viel", erklärt Falk Eller, Leiter der FIFA-Ticketingabteilung.

Der Kartenverkauf für den FIFA Konföderationen-Pokal hat im November 2016 begonnen. Besonders gefragt waren die Tickets bisher bei den Fans aus Russland und Chile.

Empfohlene Artikel