Nach der Ziehung der beiden Vierergruppen für den FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017 beginnt am Donnerstag, 1. Dezember 2016, um 12.00 Uhr (14.00 Uhr Moskauer Zeit) exklusiv auf FIFA.com/tickets der allgemeine Kartenverkauf. Tickets können bis am 19. Januar 2017 bestellt werden. Karten sind für alle 16 Spiele des Festivals der Meister erhältlich, auch für die Kategorie 4, die Einwohnern Russlands vorbehalten ist.

In dieser Verkaufsphase haben alle Fans die gleiche Chance, egal, ob sie am ersten oder letzten Tag Tickets bestellen, und ungeachtet der Uhrzeit. Alle Bestellungen werden gesammelt. Übersteigt die Nachfrage für einzelne Spiele das Angebot, werden die verfügbaren Tickets zugelost, weil die FIFA allen Fans die gleiche Chance bieten will, Karten für die begehrtesten Spiele zu erwerben. Eine Ziehung ist deshalb für die Ticketvergabe das fairste Mittel. Den Bestellern wird bis spätestens am 28. Februar 2017 mitgeteilt, ob sie alle oder einige der bestellten Tickets erhalten oder nicht. Die Karten werden nur und erst in Rechnung gestellt, nachdem sie zugeteilt bzw. zugelost wurden.

Für den Besuch von Spielen des FIFA Konföderationen-Pokals Russland 2017 benötigen alle Fans eine Fan-ID. Sobald die Fans die Bestätigung für ihre Tickets erhalten haben, können sie auf www.fan-id.ru  eine Fan-ID beantragen. Jeder Fan benötigt eine persönliche Fan-ID, um die Spiele, für die er Tickets besitzt, besuchen zu können.

Bei der Auslosung am 26. November 2016 in Kasan wurden attraktive Paarungen gezogen, die ein großes Fussballspektakel versprechen. So treffen in der Gruppe A Russland, Neuseeland, Portugal und Mexiko aufeinander, in der Gruppe B der Afrikameister, der am 5. Februar 2017 im Finale des Afrikanischen Nationen-Pokals ermittelt wird, Chile, Australien und Deutschland. Der genaue Spielplan ist auf FIFA.com zu finden.

„Nach der Auslosung werden die Träume der Fans konkret, da sie nun ihre Reise planen und Tickets bestellen können. Das Festival der Meister bietet den Fans die einmalige Chance, die besten Mannschaften der Konföderationen, den amtierenden Weltmeister und Gastgeber Russland genau dort zu sehen, wo 2018 auch die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft stattfindet. Das sollten sich die Fans im nächsten Juni/Juli nicht entgehen lassen“, betont Falk Eller, Leiter der FIFA-Ticketingabteilung.

Im Visa-Vorverkauf wurden bereits 48 504 Tickets verkauft. Insgesamt stehen 695 000 Tickets zum Verkauf zur Verfügung. Fans können pro Spiel bis zu sechs Tickets für maximal zehn Spiele beziehen. Für die einzelnen Spielorte sind zudem Serien mit Tickets für alle Spiele erhältlich. In der Serie für Sankt Petersburg ist das Finale allerdings nicht enthalten. Fans können pro Haushalt höchstens 60 Tickets erwerben.

Die Tickets werden ab April 2017 kostenlos per Kurier geliefert. Für Fans mit Behinderungen und beschränkter Mobilität sind auch Tickets mit barrierefreiem Zugang erhältlich.