/confederationscup/games/be-there-with-hyundai/submit-slogan/library/_userslogans.htmx/beardlong/games/be-there-with-hyundai/submit-slogan/library/_slogan_save.htmx/fcc/2017/hyundai/bus
Du willst einen Slogan einreichen? Zuerst musst Du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren
Vielen Dank für Deinen Vorschlag! Erhöhe Deine Siegchancen, indem Du einen weiteren Slogan für ein anderes Team einreichst!
Beim Speichern Deines Slogans ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

AGB

1. Wenn Sie sich für das Gewinnspiel "Be There With Hyundai" (das "Gewinnspiel") anmelden und daran teilnehmen, akzeptieren Sie, dass Ihre Teilnahme an dem Gewinnspiel in Übereinstimmung mit diesen Teilnahme- und Nutzungsbedingungen (die "Allgemeine Geschäftsbedingungen"), den Regeln für das Gewinnspiel (die "Regeln") und allen weiteren Materialien erfolgen muss, die auf der offiziellen Website der FIFA (die "Website") mit Bezug auf dieses Gewinnspiel veröffentlicht werden, einschließlich der Liste der Gewinne und/oder aller Anleitungen der Fédération Internationale de Football Association (die "FIFA"). Das Gewinnspiel wird organisiert von der Fédération Internationale de Football Association (FIFA), FIFA-Strasse 20, P.O. Box, 8044 Zürich (Schweiz).

2. Anmeldungen zur Teilnahme am Gewinnspiel können nur durch natürliche Personen ("Teilnehmer") über das offizielle elektronische Anmeldeformular erfolgen. Anmeldungen müssen dem erforderlichen Format entsprechen. Die Anmeldung und die Teilnahme sind kostenlos.

3. Jeder Teilnehmer muss sicherstellen, dass die Teilnahme am Gewinnspiel legal ist und in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Schweiz und den Gesetzen des Landes, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt und/oder in dem er seinen Wohnsitz hat und/oder in dem er sich zum Zeitpunkt der Anmeldung befindet, erfolgt. Die FIFA übernimmt hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Teilnahme von Teilnehmern und im Hinblick auf andere Aspekte des Gewinnspiels weder ausdrücklich noch implizit eine Gewähr.

4. Die FIFA unterliegt hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten den schweizerischen Datenschutzgesetzen. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie Ihr Einverständnis und Ihre Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen und zu den Datenschutz-Richtlinien der FIFA (einzusehen unter http://www.fifa.com/legal/privacy.html) und zu allen darin angeführten Dokumenten sowie zu entsprechenden Änderungen. Bitte beachten Sie, dass das Anklicken des Kontrollkästchens für die Zustimmung zum Erhalt von Marketing-Informationen als verbindliche Zustimmungserklärung gewertet wird. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel unterliegen Sie außerdem den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website und erklären Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis zu den Nutzungsbedingungen (einsehbar unter http://www.fifa.com/legal/tos.html) und zu allen darin angeführten Dokumenten sowie zu entsprechenden Änderungen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte über eine der auf der Website angegebenen Kontaktmöglichkeiten an die FIFA.

5. Durch Übermittlung ihrer Anmeldung versichern Sie, dass alle von Ihnen übermittelten Daten und Informationen wahrheitsgemäß, aktuell und vollständig sind. Ferner bestätigen Sie dadurch die Kenntnis der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklären Ihre Zustimmung. Die FIFA behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die fehlerhafte, falsche oder unvollständige Daten angeben.

6. Jede Person darf bis zu acht Mal am Gewinnspiel teilnehmen, allerdings wird nur ein (1) Slogan pro Teilnehmerteam des FIFA Konföderationen-Pokals 2017 akzeptiert. Außerdem darf jeder Mitspieler nur über ein FIFA.com-Club-Konto mitmachen.

7. Teilnehmer müssen Mitglied des FIFA.com-Clubs sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. Daher müssen die Teilnehmer auch den Regeln des FIFA.com-Clubs zustimmen, die hier einsehbar sind.

8. Die Computeraufzeichnung der Anmeldung gilt als formelle Anmeldung. Anmeldungen, die der Form nicht genügen und Anmeldungen, die fehlerhaft oder unvollständig sind, gelten als ungültig. Die FIFA ist weder für die entsprechenden Informationen in der Anmeldung verantwortlich, noch für etwaige Verluste oder Verzögerungen von Ergebnissen bei der Übertragung. Es können nur Anmeldungen berücksichtigt werden, die vor Ablauf der in den Regeln genannten Meldefristen eingehen.

9. Die FIFA behält sich das Recht vor, die Anerkennung von Anmeldenamen zu verweigern, die nach ihrem Ermessen ungeeignet oder anstößig sind. Ungeeignete Namen werden gelöscht. Die entsprechenden Anmeldungen erscheinen unter einem von der FIFA festgelegten Standardnamen. Bitte bedenken Sie diese Regelung bei der Wahl ihres Anmeldenamens. 

10. Durch Einsendung eines Vorschlags im Rahmen des Wettbewerbs übertragen Sie der FIFA kostenlos und mit voller Anrechtssicherheit unwiderruflich und ohne Vorbehalte alle juristischen Rechte und Nutzungsrechte sowie Ansprüche an und für alle geistigen Eigentumsrechte in Ihrer Einsendung für den gesamten Geltungsbereich des Urheberrechts einschließlich Verlängerung, Reversion und Ausweitung derselben für unbegrenzte Dauer.  Im Falle eines Urheberrechts an noch nicht realisierten Arbeiten erfolgt diese Übertragung durch die gegenwärtige Übertragung des künftigen Urheberrechts. Außerdem erklären Sie, auf jegliche so genannten "moralischen Rechte" in Bezug auf Ihre Einsendung zu verzichten. Ohne eine Einschränkung der Rechte der FIFA erkennen Sie insbesondere an, dass die FIFA berechtigt sein soll, Ihre Einsendung auf den Mannschaftsbussen der teilnehmenden Teams und auf anderen Einsatzfahrzeugen beim FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017™ sowie in Dokumentations- und Werbematerialien im Umfeld dieser Nutzung zu nutzen.

11. Damit die FIFA Ihre Einsendung nutzen kann, versichern Sie, dass Ihr Beitrag Ihr eigenes Originalwerk ist, dass er nicht diffamierend ist und keine schweizerischen und keine russischen Gesetze verletzt, sowie dass Sie über die Berechtigung verfügen, der FIFA das Recht zur Nutzung zu übertragen.

12. Die FIFA ist berechtigt, sämtliche Einsendungen nach eigenem Ermessen abzutreten, zu lizenzieren oder damit zu handeln.

13. Alle Gewinner werden per E‑Mail benachrichtigt. (Für den Fall, dass die FIFA einen Gewinner nicht per E‑Mail benachrichtigen kann, ist die FIFA berechtigt, einen alternativen Teilnehmer auszuwählen). In den Regeln sind weitere Informationen zu den Gewinnkriterien enthalten. Für Gewinne werden keine Zinsen gezahlt. Gewinne dürfen ohne vorherige Genehmigung der FIFA nicht auf andere Personen übertragen werden. Eine Barauszahlung oder ein Ersatz von Gewinnen ist nicht möglich. Die FIFA behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen einen Gewinn durch einen anderen Gewinn von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen, falls ein Gewinn nicht wie beschrieben erhältlich ist.

14. Die auf der Website des Gewinnspiels genannten Gewinne werden nur an Teilnehmer vergeben, die einen legalen Wohnsitz oder dauernden Aufenthaltsort in einem der folgenden Gebiete ("Gebiet") haben: alle Länder, deren nationaler Fussballverband Mitglied der FIFA ist. Diese Länder sind auf der Website aufgelistet.

15. Eine Liste der Gewinne steht auf der Website des Gewinnspiels zum Abruf bereit. Alle in den Materialien zum Gewinnspiel abgebildeten Gewinne dienen lediglich Illustrationszwecken. Die tatsächlichen Gewinne können von den abgebildeten Gewinnen abweichen. Die FIFA steht nicht für Kosten oder Ausgaben ein, die nicht explizit im Abschnitt Gewinne aufgeführt sind. Die FIFA behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen an der Liste der Gewinne vorzunehmen.

16. Bezüglich des Gewinns einer Reise zur einem offiziellem FIFA-Turnier oder einer offiziellen FIFA-Veranstaltung, erklären die Teilnehmer, dass im Falle eines solchen Gewinns alle entsprechenden Regelungen zu Eintrittskarten/Akkreditierung für eine derartige Veranstaltung anwendbar sein sollen. Die Teilnehmer (und alle Gäste, sofern zutreffend) sind allein verantwortlich dafür, alle entsprechenden Regelungen einzuhalten. Sie müssen jederzeit die in den entsprechenden Regelungen festgelegten Kriterien einhalten und riskieren andernfalls den Verfall des Gewinns. Sofern nicht seitens der FIFA explizit anders angegeben, sind die Gewinner des Gewinnspiels allein verantwortlich für alle zusätzlichen Kosten und Ausgaben, die im Zusammenhang mit dem Gewinn entstehen können, insbesondere Versicherungen, Visagebühren, Steuern, Kosten für die Anfahrt zum und vom Flughafen im Ziel- und im Ursprungsland, Taschengeld, Mahlzeiten, zusätzliche Hotel-Services (z.B. Telefon, Wäscherei, Minibar etc.) Die Gewinner und sofern zutreffend ihre Gäste erklären ihren vollständigen Verzicht auf jegliche Forderungen und etwaige Erstattungsansprüche gegenüber der FIFA, ihren Institutionen, Angestellten, Agenten, Mitarbeitern, freiwilligen Helfern, Sponsoren und allen anderen juristischen oder natürlichen Personen, die im Auftrag oder im Namen der FIFA handeln, auch für den Fall, dass etwaige zusätzliche Kosten oder Ausgaben ganz oder teilweise verfallen (weil beispielsweise die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden kann oder die Gewinner von der Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen/Fussballspielen etc. ausgeschlossen sind). Der Gewinn umfasst keine Versicherungen (z.B. Unfallversicherung, Reiseversicherung, Rücktransport). Der Abschluss der gewünschten Versicherung(en) liegt in der Eigenverantwortung des Gewinners (und sofern zutreffend der Gäste). Der Gewinner hat dafür Sorge zu tragen, dass er selbst und sofern zutreffend die Gäste für die Dauer der Reise über eine angemessene Reiseversicherung verfügen. Falls ein Minderjähriger einen Preis gewinnt, der eine Reise umfasst, behält sich die FIFA das Recht der Forderung vor, dass der Minderjährige von einem Elternteil, einem Erziehungsberechtigten oder einer Person, die bei Antritt der Reise mindestens 18 Jahre alt ist,  begleitet werden muss.

17. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären Sie Ihre Zustimmung, dass die FIFA, ihre Institutionen, Angestellten, Agenten, Mitarbeiter, freiwilligen Helfer, Sponsoren und alle anderen juristischen oder natürlichen Personen, die im Auftrag oder im Namen der FIFA handeln, keinerlei Haftung bei Verletzungen, Todesfällen, Verlusten oder Schäden übernehmen, die aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder aus Annahme, Besitz oder Nutzung eines Gewinns entstehen können (soweit gesetzlich zulässig). Die Teilnehmer erklären Ihre Kenntnisnahme und Zustimmung, dass die FIFA, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, keinerlei Garantien oder Verantwortung zu Qualität, Zustand, Eignung oder Marktfähigkeit jeglicher Aspekte der Gewinne übernimmt beziehungsweise Stellungnahmen dazu gibt. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären die Teilnehmer (soweit gesetzlich zulässig) ihren vollständigen Verzicht auf jegliche Forderungen an die FIFA sowie auf ihr Recht, Rechtsansprüche oder Gerichtsverfahren gegen die FIFA vorzubringen, sowie die FIFA von sämtlichen Ansprüchen freizustellen und schadlos zu halten, die in Zusammenhang mit Verletzungen, Todesfällen, Sach- und Personenschäden bei den Teilnehmern oder bei den Gewinnern von Preisen oder anderen Personen oder Besitztümern entstehen könnten, und die (direkt oder indirekt) resultieren aus oder in anderer Weise in Zusammenhang stehen mit (i) der Teilnahme der Teilnehmer am Gewinnspiel, (ii) der Teilnahme der Gewinner an einer Veranstaltung in Zusammenhang mit dem Gewinnspiel als Resultat aus dem Gewinn, (iii) jeglichen Vorkommnissen während oder in Verbindung mit einer derartigen Veranstaltung und (iv) jeglicher Handlung oder Unterlassung eines Agenten oder einer Hilfsperson des Teilnehmers/Gewinners (insbesondere Organisatoren und/oder Leistungserbringer bei Beförderung und/oder Unterbringung des Gewinners), ungeachtet des Zustandekommens solcher Verletzungen, Todesfälle oder Verluste oder Schäden, verursacht durch Fahrlässigkeit oder anderweitig. Im Sinne dieser Verzichtserklärung, dieses Haftungsausschlusses und dieser Freistellung von Schadensersatzansprüchen umfasst der Begriff "FIFA" die FIFA, ihre Institutionen, Angestellten, Agenten, Mitarbeiter, freiwilligen Helfer, Sponsoren und allen anderen juristischen oder natürlichen Personen, die im Auftrag oder im Namen der FIFA handeln.

18. Mit der Anmeldung wird der FIFA und von der FIFA autorisierten Dritten die Genehmigung zur Nutzung des Namen und Bildes des Teilnehmers nach eigenem Ermessen, auch zu Werbezwecken, erteilt. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären die Teilnehmer ausdrücklich ihr Einverständnis zur Nutzung ihres Namens und Bildes, sofern die FIFA dies entscheidet. Auf entsprechende Nachfrage hin übersendet ein Teilnehmer ein Foto zur Veröffentlichung und/oder für Werbezwecke an die FIFA.

19. Alle Rechte in Bezug auf das Gewinnspiel sind das alleinige und exklusive Eigentum der FIFA. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der FIFA dürfen keinerlei Informationen oder Daten in irgendeiner Form reproduziert oder auf andere Weise verwendet werden. Die FIFA behält sich das Recht vor, die Genehmigung nach eigenem Ermessen zu verweigern.

20. Angestellte der FIFA (und/oder Angestellte von der FIFA angegliederten Gesellschaften), deren Verwandte, Agenten und/oder Verwandte von Agenten und Angestellte von Firmen, die an der Entwicklung oder Unterstützung der Website zum Gewinnspiel beteiligt sind, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

21. Die FIFA behält sich das Recht vor, neue Einrichtungen einzuführen, um das Gewinnspiel zu verbessern. Genaue Angaben hierzu werden auf der Website zum Gewinnspiel veröffentlicht und ergänzen bzw. ändern die Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend. Sie erlangen Gültigkeit mit dem Zeitpunkt, zu dem sie auf der Website veröffentlicht werden.

22. Die FIFA kann nach eigenem Ermessen jederzeit Teilnehmer sperren, Anmeldungen ablehnen sowie die Regeln und/oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern oder aufgeben, oder das Gewinnspiel jederzeit vollständig abbrechen, falls Umstände außerhalb des Einflussbereichs der FIFA eintreten, die dies erforderlich oder notwendig machen. Die Teilnehmer stimmen zu, dass in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegenüber der FIFA bestehen und dass die Ausübung des Ermessens in keinem Fall zur Fälligkeit oder zur Zahlung von Entschädigungen an einen Teilnehmer oder eine andere Person führt.

23. Die FIFA kann keinerlei Verantwortung für Schäden, Verluste, Verletzungen oder Enttäuschungen übernehmen, die im Rahmen des Gewinnspiels oder als Folge der Annahme eines Gewinns von einem Teilnehmer erlitten werden. Die FIFA ist nicht verantwortlich für Probleme oder technische Fehlfunktionen bei Telefonleitungen, Netzwerken, Online-Computersystemen, Servern oder Providern, Computerausstattungen, Software-Ausfälle oder Verlust von Anmeldungen oder E‑Mail-Ausfälle, die auf technische Probleme oder zu hohes Datenaufkommen im Internet, Telefonleitungen oder Websites zurückzuführen sind oder Kombinationen daraus, einschließlich Verletzungen von Teilnehmern oder Beschädigungen von Computern oder Mobilfunkgeräten von Teilnehmern oder anderen Personen, die aus der Teilnahme an oder dem Download von Materialien in Verbindung mit dem Gewinnspiel entstehen. Durch Ihre Teilnahme am Gewinnspiel stimmen Sie zu, dass Sie keinerlei Forderungen für Verluste, Beschädigungen oder Verletzungen (und keinerlei andere Forderungen) gegen die FIFA, ihre Unternehmen, Sponsoren, Tochtergesellschaften, Direktoren, Angestellte oder Agenten geltend machen werden.

24. Durch Ihre Teilnahme am Gewinnspiel stimmen Sie zu, dass Sie keine Forderungen für Verluste, Verletzungen (und keinerlei andere Forderungen), (einschließlich aber nicht beschränkt auf direkte, indirekte und Folgeschäden), Beschädigungen, Rechte, Ansprüche oder Aktionen gegen die FIFA, ihre Unternehmen, Sponsoren, Tochtergesellschaften oder deren Direktoren, Angestellte oder Agenten geltend machen werden, die aus Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel, von der Annahme oder Nutzung eines Gewinns oder eines anderen Aspektes in Bezug auf das Gewinnspiel und/oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen resultieren. Jeder Teilnehmer erklärt und stimmt zu, in Bezug auf das Gewinnspiel und/oder die Teilnahme- und Nutzungsbedingungen keine juristischen Schritte zu ergreifen und/oder keine anderen Verfahren anzustrengen. Sämtliche Entscheidungen der FIFA in Verbindung mit allen Aspekten des Gewinnspiels sind endgültig, bindend und vollstreckbar.

25. Die Gewinner werden in Übereinstimmung mit der in den Regeln genannten Methode aus allen Teilnehmern ermittelt, die den Teilnahme- und Nutzungsbedingungen entsprechen.

26. Wenn Sie mit der FIFA per E‑Mail kommunizieren, beachten Sie bitte, dass die Vertraulichkeit beim Versenden von E‑Mails über das Internet unter Umständen nicht gewährleistet ist. Wenn Sie vertrauliche E‑Mail-Nachrichten unverschlüsselt versenden, sollten Sie sich daher dieses Unsicherheitsfaktors bewusst sein und nehmen in Kauf, dass die Vertraulichkeit im Internet möglicherweise nicht gewährleistet ist.

27. Die FIFA behält sich in Bezug auf das Gewinnspiel uneingeschränkt jegliche Entscheidungsfreiheit vor. Mit keinem Teilnehmer wird eine Korrespondenz eingegangen. Jeder Teilnehmer erklärt, Entscheidungen der FIFA vollständig anzuerkennen und sich diesen zu beugen.

28. Die Teilnahme am Gewinnspiel begründet keinerlei Vertragsverhältnis mit der FIFA.

29. Auf eventuelle Rechtsstreitigkeiten zwischen Ihnen und der FIFA in Bezug auf das Gewinnspiel und/oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird das Recht der Schweiz angewendet. Gerichtsstand ist Zürich (Schweiz). Der FIFA ist es freigestellt, vor jedem zuständigen Gericht an Ihrem Wohnort ihre Rechte durchzusetzen oder juristische Schritte gegen Sie zu unternehmen.

30. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden in englischer Sprache verfasst und dann in andere Sprachen (darunter Deutsch, Französisch, Spanisch und Russisch) übersetzt. Sie stehen auf der Website zum Abruf bereit. Jeder Teilnehmer bestätigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten vollständig verstanden zu haben. Bei Abweichungen zwischen dem englischen Originaltext und den übersetzten Fassungen ist der englische Text maßgeblich, um Unklarheiten in Bezug auf die Interpretation und Umsetzung zu beseitigen.

31. Ein vorheriger Kauf einer Ware ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel. Die Teilnehmer sind jederzeit berechtigt, ihre Mitgliedschaft im "FIFA.com-Club", den Bezug des Newsletters und jegliche andere Beziehung zur FIFA zu beenden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel zustande gekommen sind. Dies kann entweder über den entsprechenden Link am Ende des Newsletters oder über die Website FIFA.com erfolgen. Die FIFA hat das Recht, die entsprechenden Dienstleistungen und Angebote jederzeit zu verändern oder zu beenden.