Grêmio benötigte die Verlängerung, um in einem intensiven Halbfinale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2017 gegen Pachuca zu treffen. Dank eines Tores von Everton feierte der Klub aus Brasilien einen knappen 1:0-Sieg und steht im Finale.