John Irving schoss den neuseeländischen Außenseiter mit seinem Tor zum Sieg und ins Halbfinale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Marokko 2014.