AFC

Der Gewinner der AFC Champions League 2014 vertritt die Asien-Zone bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2014. Das Finale wird am 01. November 2014 ausgetragen.

Verfolge die AFC Champions League LIVE

      CAF

      Der Gewinner der CAF Champions League 2014 qualifiziert sich für die FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2014. Der Sieger steht am 02. November 2014 fest.

      Verfolge die CAF Champions League LIVE

          UEFA

          Real Madrid hat das Finale der UEFA Champions League 2013/14 in Lissabon mit 4:1 nach Verlängerung gegen Atlético Madrid gewonnen und vertritt die Europa-Zone damit bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2014.

            CONCACAF

            Der Sieger der CONCACAF Champions League vertritt die Nord-, Mittelamerika-und Karibik-Zone bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2014. Cruz Azul (Mexiko) setzte sich dabei im Finale gegen Deportivo Toluca (Mexiko) durch.

              OFC

              Auckland City (Neuseeland) sicherte sich im Finale gegen Amicale (Vanuatu) zum vierten Mal infolge den Titel in der OFC Champions League (1:1; 2:1) und ist damit für die FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2014 qualifiziert.

                CONMEBOL

                Als Sieger der Copa Libertadores vertritt CA San Lorenzo de Almagro die Südamerika-Zone bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Marokko 2014. Die Argentinier setzten sich im Finale gegen Nacional durch und sicherten sich erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Kontinentaltitel. 

                  Gastgeberland

                  Moghreb Tétouan hat die marokkanische Meisterschaft (Botola Pro League) gewonnen und wird das Gastgeberland bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2014 vertreten.