Sie sind das Salz in der Suppe beim Fussball, und so sorgen die Fans auch bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Japan 2012 für eine großartige Atmosphäre in den Stadien und tragen damit maßgeblich zu einem denkwürdigen Turnier bei. Aus allen Teilen der Welt strömten die Anhänger zum interkontinentalen Kräftemessen in Fernost, um ihre Mannschaft inbrünstig zum Erfolg zu treiben.

Ob mit Trommeln, Fahnen oder aufwendig gestalteten Spruchbändern: Mit vollem Einsatz sorgen die weit gereisten Fans von Al Ahly, Auckland City FC, Chelsea FC, Corinthians, Monterrey, Sanfrecce Hiroshima und Ulsan Hyundai FC für ein multikulturelles Fussballfest im Toyota Stadium und im International Stadium. 

FIFA.com präsentiert Ihnen eine Auswahl der buntesten und leidenschaftlichsten Anhänger bei der FIFA Klub-WM in Japan. Klicken Sie sich einfach durch die Fotogalerie in der rechten Menüleiste.