ran hat dank eines 6:5-Sieges nach Neunmeterschießen gegen Nigeria Platz zwei in der Gruppe B errungen und steht damit im Viertelfinale der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Bahamas 2017. Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen zwei Teams, die beide noch Chancen aufs Weiterkommen hatten. Mohammad Ahmadzadeh und Mohammad Mokhtari erzielten für die Asiaten die Treffer, auf der Gegenseite waren Victor Tale, Emmanuel Ohwoferia, Godspower Igudia und Bartholomew Ibenegbu erfolgreich. Da nach regulärer Spielzeit und nach Verlängerung kein Sieger feststand, musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen, wo der Iran die besseren Nerven zeigte.