Der entthronte Champion Russland hat bei der FIFA Beach-Soccer-WM 2015 Bronze geholt. Im Spiel um Platz drei ließen die Europäer dem Team aus Italien beim 5:2 keine Chance. Bereits im ersten Drittel stellte die Sbornaja die Weichen auf Sieg und lag nach zwölf Minuten mit 3:0 in Front. Im zweiten Abschnitt ließ der Weltmeister der letzten beiden Auflagen zwei weitere Treffer folgen. Die Italiener fanden am Praia da Baía von Espinho nur selten zu ihrem erfolgreichen Spiel der vergangenen Tage zurück und betrieben mit zwei Toren im dritten Drittel nur noch Ergebniskosmetik.