Cristiano Ronaldo, Andres Iniesta und Lionel Messi nominiert
© AFP

Bei einer Medienkonferenz im Anhembi-Kongresszentrum in São Paulo wurden heute die Nominierten für den FIFA Ballon d’Or für den besten Spieler 2012 und die FIFA-Weltfussballerin 2012 bekanntgegeben, dies im Beisein von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter, FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke, François Morinière, Geschäftsführer von L’Équipe und France Football, sowie den brasilianischen Fussballstars Ronaldo und Marta, die drei- bzw. fünfmal zu den besten Spielern des Jahres gewählt wurden.

Die Anwärter bei den Männern sind in alphabetischer Reihenfolge Cristiano RONALDO (POR), Andres INIESTA (ESP) und Lionel MESSI (ARG). Bei den Frauen heißen die Kandidatinnen MARTA (BRA), Alex MORGAN (USA) und Abby WAMBACH (USA).

Die Anwärter und Anwärterinnen auf die Auszeichnungen für den FIFA-Männerfussballtrainer und den/die FIFA-Frauenfussballtrainer/-trainerin des Jahres wurden ebenfalls präsentiert. Es sind dies in alphabetischer Reihenfolge:

Vicente DEL BOSQUE, ESP (Spain), Pep GUARDIOLA, ESP (FC Barcelona) und Jose MOURINHO, POR (Real Madrid) für den FIFA-Männerfussballtrainer sowie Bruno BINI, FRA (France), Norio SASAKI, JPN (Japan) und Pia SUNDHAGE, SWE (USA) für den/die FIFA-Frauenfussballtrainer/-trainerin.

Alle Kandidaten wurden in einer Abstimmung von den Spielführern und Cheftrainern der Männer- und Frauennationalteams sowie von internationalen Medienvertretern bestimmt, die von France Football ausgewählt wurden.

Ebenfalls vorgestellt wurden die 15 Kandidaten für den Sturm der FIFA FIFPro World XI, womit zusammen mit den 5 Torhütern, den 20 Verteidigern und den 15 Mittelfeldspielern nun alle 55 nominierten Spieler bekannt sind. Die vollständige Liste finden Sie über den Link auf der rechten Seite.

Die drei Anwärter auf den FIFA-Puskás-Preis für das schönste Tor des Jahres wurden ebenfalls präsentiert. Es sind dies: FALCAO (América de Cali - Atletico Madrid, 19.05.2012), NEYMAR (Santos - Internacional, 07.03.2012) und Miroslav STOCH (Fenerbahçe - Gençlerbirliği, 03.03.2012).

Sämtliche Auszeichnungen werden bei der Gala FIFA Ballon d’Or am 7. Januar 2013 im Kongresshaus Zürich verliehen. Diese wird im Fernsehen übertragen und ist live sowohl auf FIFA.com als auch auf dem FIFA-Kanal auf YouTube zu sehen.

Neben den genannten Preisen wird bei der Gala auch der FIFA Presidential Award und der FIFA-Fairplay-Preis vergeben.