Der sensationelle Fallrückzieher von Wendell Lira zur 1:0-Führung in der Meisterschaft des brasilianischen Bundesstaates Goiás wurde von den Usern von FIFA.com und francefootball.fr zum schönsten Tor des Jahres 2015 gewählt. Auf Platz zwei landete Lionel Messi vor Alessandro Florenzi.

Nach einem geduldigen Aufbauspiel am Rande des Strafraums tat sich die entscheidende Lücke in der Abwehr Atleticos auf, die Lira im strömenden Regen perfekt nutzte. Er drehte sich um die eigene Achse und jagte den Ball dann im Fallen mit einem platzierten Scherenschlag am herausstürzenden Torhüter vorbei ins Netz.