Seit 1956 wurde mit dem Ballon d'Or der Fachzeitschrift France Football und seit 1991 mit der Auszeichnung FIFA Weltfussballer der beste Spieler des Jahres geehrt. Einigen der größten Fussballer der Welt wurde diese Ehre seitdem zuteil.

Weltmeister wie Sir Bobby Charlton und Franz Beckenbauer, wurden genauso geehrt, wie die Legenden Michel Platini und Marco van Basten. Stars wie Ronaldinho oder Zinédine Zidane wiederum gehören zu den Preisträgern der jüngeren Jahre.

Lionel Messi, Superstar der argentinischen Nationalmannschaft und des FC Barcelona, der 2009 beide Auszeichnungen entgegennehmen durfte, wurde seit der Zusammenlegung beider Preise im Jahr 2010 zwei weitere Male mit dem neuen FIFA Ballon d'Or geehrt.

Aber welche Spieler wurden Ihrer Meinung nach in diesem Zeitraum schlicht und ergreifend übergangen? Wer hätte eine Anerkennung seiner Fähigkeiten und Leistungen verdient gehabt? Kann einer dieser Spieler den begehrten Preis vielleicht 2012 in Empfang nehmen?

Genau um diese Frage dreht es sich in der dieswöchigen Diskussionsrunde unter dem Motto "Ihre Meinung zählt". Denn FIFA.com will von seinen Usern wissen:

Welcher Spieler hätte den FIFA Ballon d'Or verdient, diese Auszeichnung aber nie erhalten?

Teilen Sie Ihre Meinung mit und unterbreiten Sie uns Ihre Vorschläge. Klicken Sie hierzu auf "Kommentar hinzufügen", um Ihre Meinung mit der gesamten Welt zu teilen. Das Ganze natürlich wie immer im Rahmen von Fairplay und gesundem Menschenverstand.