Coca-Cola ist einer der ältesten Partner der FIFA. Die formelle Partnerschaft begann im Jahr 1974, das offizielle Sponsoring der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ im Jahr 1978. Seit 1950 ist Coca-Cola bei jeder FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ zudem mit Stadionwerbung vertreten.

Im November 2005 verlängerten die FIFA und Coca-Cola ihre langjährige Partnerschaft um weitere 16 Jahre von 2007 bis 2022. Das Engagement von Coca-Cola als Hersteller alkoholfreier Getränke beinhaltet Barzahlungen und Sachleistungen sowie Dienstleistungen zur Unterstützung der zahlreichen FIFA-Veranstaltungen weltweit, wie der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™, der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™, der FIFA U-20-Weltmeisterschaft, der FIFA U-17-Weltmeisterschaft, der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft, der FIFA Klub-Weltmeisterschaft, des FIFA Interactive World Cup, der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft, der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft, der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft und des FIFA Konföderationen-Pokals.

Coca-Cola ist zudem weiterhin Sponsor der viel beachteten FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste für die Nationalteams der Männer und die FIFA/Coca-Cola-Frauenrangliste.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™

2010 startete Coca-Cola eine weltweite Kampagne zur Unterstützung seines Sponsorings der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™. 

Die Kampagne erreichte im Vorfeld und während des Turniers Millionen von Menschen rund um den Globus. Den Auftakt machte 2009 die Trophy Tour der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™, die in 94 Städten in 84 Ländern, darunter allein 50 Länder in Afrika, Halt machte. Fast eine Million Fans liess sich während der grössten Marketingtournee von Coca-Cola mit der Trophäe ablichten.

Der somalische Hiphop-Künstler K’NAAN lieferte mit seinem afrikanisch inspirierten, fröhlichen Song „Wavin’ Flag – Coca-Cola Celebration Mix“ die Hymne der Coca-Cola-Kampagne für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™.  Während der gesamten Kampagne war sie bei allen Fernsehspots, Veranstaltungen der Trophy Tour der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™, im Internet usw. zu hören. Bis zum Ende der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ hatte der Song in 17 Ländern die Hitparade angeführt.

Weiteres Kernelement der Kampagne waren die sozialen Medien, sprich die grösste YouTube-Partnerschaft mit einer Weltmarke überhaupt. Unter dem Titel „Longest Celebration“ konnten sich Fans Jubeltanzvideos anschauen, die Nutzer in mehr als 100 Ländern ins Netz gestellt hatten.

Für jedes Tor, das bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ erzielt und von den Spielern mit einem Tanz gefeiert wurde, spendete Coca-Cola zudem USD 1500 an seine Initiative „Wasser für Schulen“, mit denen das Unternehmen Schulen zu sauberem Trinkwasser verhilft.  Das Programm ist Teil der Unterstützung Coca-Colas in Höhe von USD 30 Millionen für die „Replenish Africa Initiative“ (RAIN – REGEN), die bis 2015 mindestens zwei Millionen Menschen in Afrika mit sauberem Wasser und besseren sanitären Anlagen versorgen will.

Nach dem überwältigenden Erfolg des Sponsorings der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ freut sich Coca-Cola auf die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™.

Weitere Informationen über die Coca-Cola Company und ihre zahlreichen Initiativen zur Unterstützung des Fussballs auf lokaler Ebene bis hin zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ sind erhältlich bei:

The Coca-Cola Company
+1 (404) 676-2683

Über die Coca-Cola Company

Die Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist das grösste Getränkeunternehmen der Welt und erfrischt Kunden mit über 500 kohlesäurehaltigen und stillen Getränken. Neben der Marke Coca-Cola – der weltweit wertvollsten Marke – gehören Marken im Wert von USD 15 Milliarden zum Produktportfolio des Unternehmens, darunter Diet Coke, Fanta, Sprite, Coca-Cola Zero, vitaminwater, Powerade, Minute Maid, Simply, Georgia und Del Valle. Wir sind weltweit die Nummer eins auf dem Gebiet der kohlesäurehaltigen Getränke, Kaffeefertiggetränke, Fruchtsäfte und Fruchtsaftgetränke. Dank dem weltweit grössten Getränkevertriebssystem können die Konsumenten in über 200 Ländern jeden Tag mehr als 1,7 Milliarden Produkte des Unternehmens geniessen. Unser Unternehmen engagiert sich fortwährend für den Aufbau nachhaltiger Gemeinschaften und konzentriert sich dabei auf Initiativen zur Minderung unseres ökologischen Fussabdrucks sowie zur Förderung eines aktiven, gesunden Lebenswandels, eines sicheren, integrierenden Arbeitsumfelds für unsere Partner und der wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinden, in denen wir tätig sind. Zusammen mit unseren Abfüllpartnern und über 700 000 Systemangestellten gehören wir zu den zehn grössten Privatunternehmen der Welt. Weitere Informationen über unser Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.thecoca-colacompany.com, oder folgen Sie uns auf Twitter unter twitter.com/CocaColaCo.