Weitere Institutionen der FIFA

Die FIFA verfügt über weitere Institutionen, die dabei helfen, ihre wichtige Mission zu erfüllen. F-MARC verfolgt das Ziel, die Gesundheit der Spieler zu schützen, Verletzungen vorzubeugen und die gesundheitlichen Vorteile der Disziplin optimal zu nutzen. Die Kammer zur Beilegung von Streitigkeiten, in der neben einem unabhängigen Vorsitzenden Spieler- und Klubrepräsentanten zu gleichen Teilen vertreten sind, dient der Schlichtung und Beilegung von Streitigkeiten. Zwölf FIFA-Entwicklungsleiter wurden mit der Aufgabe betraut, in ihren jeweiligen Regionen eng mit den Mitgliedsverbänden zusammenzuarbeiten, um den Bedarf an zukünftigen Projekten zu ermitteln und ihre Durchführung zu begleiten.