Wambach findet neuen Verein
© Getty Images

Die frisch gekürte FIFA-Weltfussballerin Abby Wambach (USA) hat nach zweijähriger Vereinslosigkeit wieder einen Klub gefunden. Die 32 Jahre alte Olympiasiegerin geht nach der Verteilung von insgesamt 55 Nationalspielerinnen aus den USA, Kanada und Mexiko auf die Klubs der neuen U.S.-Frauenprofiliga NWSL künftig in ihrer Heimat für Western New York Flash auf Torejagd.

Wambach, die am vergangenen Montag in Zürich mit dem Goldenen Ball ausgezeichnet worden ist, hatte zuletzt 2011 für "magicJack" in Boca Raton auf Vereinsebene gespielt. In früheren U.S.-Profiligen trug die Stürmerin das Trikot von Washington Freedom. Zwischen 2004 und 2009 war Wambach schon einmal vereinslos gewesen.