FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura überreichte die FIFA-Auszeichnung für Vielfalt 2017 an die Organisation Soccer Without Borders, die Fussball als Hilfsmittel einsetzt, um jungen Flüchtlingen unter anderem in den USA und in Uganda Selbstvertrauen zu vermitteln und zu ihrer Integration beizutragen.