Die Liste der Kandidaten für die Audit- und Compliance-Kommission, die Governance-Kommission und die Rechtsorgane ist Ergebnis ausgiebiger Konsultationen zwischen der FIFA und den sechs Konföderationen. Die definitive Liste der Kandidaten wurde vom FIFA-Rat einstimmig verabschiedet.

Bei den ausgewählten Kandidaten handelt es sich um namhafte und profilierte Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Zudem sorgen sie für ein besseres Gleichgewicht in Bezug auf Herkunft und Geschlecht, wie es sich für eine internationale Organisation wie die FIFA gehört.